Chilis vermahlen ohne Schmerzen

Erst Super Hots zerkleinern (Mahlen) und dann trocknen

Die Verarbeitung von Super Hot Chilis wie Carolina Reaper & Co. kann zu einer schmerzhaften Angelegheit werden. Beim Vermahlen entsteht Staub und den atmet man ein oder bekommt ihn sogar in die Augen. Keine schöne Sache. Aufgrund dieser Tatsache verwenden viele Schutzkleidung in verschiedenen Formen.

Wir wollen Euch heute zeigen, dass man die Super Hots auch ohne Schutzvorrichtung zu Pulver verarbeiten kann. Hierfür haben wir als Beispiel die Habanero-Art “Dutch Reaper” verwendet. Die Schärfe können wir jetzt nicht in Scoville benennen, aber sie gehören eindeutig zur Kategorie Hölle.

 

super hot chilis

Gestartet haben wir mit dem halbieren der Chilis und entfernen des Strunks. Die Samen wurden nicht entfernt (Glaubensfrage). Abschließend kamen sie in einen Blender. Folgend wurde das Gefäß mit Wasser aufgefüllt.

chilis vermahlen

Die Chilis sollten komplett im Wasser sein. Abschließend Deckel drauf und zur Sicherheit das Gefäß mit einem Tuch abdecken. Danach geht’s los mit dem mixen, zerkleinern, vermahlen.

Durch das Wasser wurden nun jegliche Dämpfe gebunden, so dass das Zerkleinern bzw. das herstellen einer Dispersion ohne Schmerzen verlief. Man müsste hier noch etwas testen, wieviel Wasser verwendet werden muss. Den Chilisaft läßt man nun kurz stehen, damit sich die Samen etwas absetzen. Der Chilisaft ist  recht stabil.

Als nächsten Schritt steht nun die Gefriertrocknung an.

chilis trocknung

Nach 24 Stunden ist die Gefriertrocknung beendet. Beim Öffnen der Trocknungskammer hält sich der scharfe Chili-Habanero-Duft in Grenzen, in dem die Trocknungstemperatur am Ende gesenkt wird. Es entsteht ein fluffiger Chili-Kuchen, den man leicht mit den Fingern (mit Handschuhen) zu Pulver verreiben kann.

Das Chilipulver ist fluffig und hat eine andere Konsistenz als das herkömmliche Gewürzpulver. Das Aroma ist 100% Habanero-Chinense wie frisch. Hier war dann doch der erste Nieser am Start. Das Endprodukt ist vermutlich sehr empfindlich gegen Feuchtigkeit. Aktuell haben wir das Pulver schon 2x zum Kochen verwendet und es ist höllisch scharf mit tollem Aroma. Dosiereinheit: Messerspitze

Chilipulver ohne Schmerzen Stage 2

Beim nächsten Test werden wir das Wasser reduzieren, abgiessen und ggfs. sieben, damit die Trocknungszeit verkürzt wird und wir ein kompakteres Chilipulver erhalten.

chilipulver