Lohngefriertrocknung

für Lebens- und Nahrungsergänzungsmittel, Tiernahrung und technische Produkte

Lohntrocknung im Gefriertrocknungsverfahren

Seit 2014 bieten wir die Lohntrocknung für kleine und mittelständische Unternehmen an. Besonders für die Produktentwicklung oder als Sprungbrett in die eigene Produktion können wir mit unserem Know-How in Zusammenarbeit mit der ZIRBUS technology GmbH die optimale Lösung für ihre Aufgabe bieten.

Neues zu unserer Gefriertrocknung

Wie funktioniert Gefriertrocknung? (Theorie)

Im Prinzip ist Gefriertrocknung, seltener auch Lyophilisation genannt, nicht so wirklich der genaue Begriff, sondern diese steht für die Kombination aus Sublimation und Resublimation. Also schauen wir zuerst auf die Sublimation. Der Prozess der Sublimation beruht auf der Tatsache, dass sich die Übergange der jeweiligen Aggregatzustände des Wassers bei Druckveränderung verschieben. Wussten Sie, dass Wasser auf dem Mount Everest bereits bei 72°C kocht? Man stelle sich nun vor, dass der Druck noch weiter sinkt und sich der Siedepunkt in Richtung Gefrierpunkt bewegt. Gleichzeitig steigt der Gefrierpunkt bei einer Druckminderung. Bei einer bestimmten Konstellation aus Druck und Temperatur überlagern sich die Aggregatzustände oder deren Übergange. Der Triple Point | Das Wasser ist gleichzeitig gefroren, flüssig und gasförmig. Die Sublimation beruht auf diesem physikalischen Vorgang. Genau genommen geht man hier durch Druck- oder Temperaturminderung noch unter den Triple Point, um zu gewährleisten, dass das Produkt im gefrorenem Zustand bleibt. Nun besteht auch ...
Weiterlesen …